Infos über deine neue Reithose
(Grössen, den RR-Beinabschluss und Spezialitäten)

Warum unsere Reithosen nicht 0-8-15 sind

Die Reithosenkollektion von Rockriders gibt’s nur einmal auf der Welt!
D.h. es werden pro Modell eine Anzahl Reithosen hergestellt und nach dem Motto „es hätt, solangs hätt!“ verkauft. Ist ein Modell ausverkauft, bleibt es das auch. Wir produzieren keine Massenware und setzen auf „Unikate“. So kannst du dir sicher sein, dass deine Reithose etwas ganz besonderes ist, die es nirgendwo sonst zu kaufen gibt.

DER BEINABSCHLUSS

 

Denn nicht wie bei einer “normalen” Reithose, haben wir ab unserer zweiten Kollektion den Beinabschluss neu kreiert. Unsere Reithosen können nämlich auch zu coolen Turnschuhen oder normalen Boots kombiniert werden, ohne dass der Elasteinsatz zu sehen ist, d.h. die Reithose sieht von aussen aus wie eine normale Jeans. Wir nennen dies den „RR-Beinabschluss“. Den entsprechenden Vermerk findest du im Produktbeschrieb beim jeweiligen Produkt.

 

Und darum kommen auch unsere Westernreiterinnen nicht zu kurz, denn alle unsere Reithosen mit diesem Beinabschluss, können ganz einfach auch zu coolen Westernboots getragen werden.

GRÖSSEN

 

Einige Tipps…

Beachte bitte die Hinweise bei den jeweiligen Produktbeschreibungen im Shop. Einige der guten Stücke sind etwas enger geschnitten. Wenn Du es aber liebst, wenn die Reithose auch schön eng und knackig sitzt, empfehlen wir, die Grösse zu bestellen, die Du auch normal trägst. Die Reithose weitet sich beim Tragen noch aus.

 

Wir testen und tragen unsere Reithosen alle selber und haben festgestellt, dass das qualitativ hochwertige Material (Vierweg-Stretch) einfach ideal für unsere Kollektion ist, da es sich super an Deinen Körper anpasst.

 

Selbstverständlich darfst Du uns den bestellten Artikel bei „Nichtpassen“ gerne zurücksenden resp. umtauschen.

 

Wenn du explizite Fragen zur Grösse hast oder unsicher bist, frage uns ungeniert per E-Mail an info@rockriders.ch an.

Unser erstes Modell Jacky Jones

 

Jacky Jones ist unser erstes Baby, das wir in die neue Rockriders-Ära geboren haben. Sie ist schlicht und einfach ein Klassiker und für alle Freizeitreiterinnen der ersten Stunde gedacht.

Patty Rocket, Roxanne & Karisma

 

Rockriders-Reithosen zum Zweiten! Unsere Idee war es, auch eine Reithose in Black-Denim produzieren zu lassen. Mit den beiden Modellen Roxanne und Karisma ist uns der Einstieg in die rockige sowie auch edle Bling-Bling Sparte definitiv geglückt! Und um eine weitere Sparte in der Reiterwelt abzudecken, riefen wir Patty Rocket – mit einem hohem trendy Bund – ins Leben.

Die freche Bandida!

 

Part 3 widmen wir all unseren Jodhpurs-Fans!
Das Ziel war ganz klar; eine Jodhpurs zu kreieren, die weder einen hohen Bund noch ein kurzes Bein hat. Mit Bandida ist uns das mehr als gelungen. Eine Hüfthose, resp. Jodhpurs die es so noch nie gegeben hat. Und alle, die schon immer nach einem längeren Bein gesucht haben, werden hier definitiv fündig!

Dirty Bandida – noch dreckiger!

 

Der 4. Akt in der Geschichte der Rockriders-Reithosen-Kollektion stützt sich ganz klar auf den Kassenschlager „Bandida“. Bandida ging wie „warme Semmeln“, sodass einige Grössen schon kurz nach dem Coming-Out vergriffen waren (es hat noch einzelne Stücke). Klar, dass wir uns gleich an eine neue Jodhpurs, angelehnt an die coolen Features der „Ur-Bandida“, klemmten. Was entstanden ist, lässt sich überaus sehen, die „DIRTY BANDIDA“ mit neuem, noch hochwertigerem Stretch-Material lässt keine Wünsche offen. Der Bund wurde ebenfalls tief gehalten und das Bein lang, jedoch nicht ganz so extrem wie bei Bandida…

Crazy Daisy – Alltagstauglich wie nie zuvor!

 

Rockriders-Reithosen zum 5.! Bei CrazyDaisy haben wir ganz einfach eine Umfrage auf Instagram gemacht und euch gefragt, was ihr euch von uns wünscht. Herausgekommen ist die perfekte Mischung aus Reithose und Coolness und somit auch die erste Reithose aus dem Hause Rockriders mit einem Kunstleder-Vollbesatz! Doch wir haben auch noch einen oben drauf gesetzt, CrazyDaisy gibt’s nämlich von Grösse 36 bis Grösse 50. Und darauf sind wir mächtig stolz!

Wie geht es weiter?

 

Das sechste Rockriders-Schmuckstück ist bereits in der Planungsphase.
Lasst euch überraschen!!!